Der erste vivihouse-Baustein
previous arrow
next arrow
Slider

Im niederösterreichischen Pernitz wurde das Bausystem Ende 2018 erstmals angewendet. Dort wurden die Bauelemente vom vivihouse-Team und dem asbn mit Architektur-Studierenden der TU Wien im Bauworkshop vorgefertigt und mithilfe der ansässigen Zimmerei Berger aufgestellt (siehe Neuigkeiten Der erste Vivihouse-Baustein ist fertiggestellt).

Vom ersten Baustein zum 3-geschossigen Prototyp

Im Spätsommer 2019 wird der vivihouse-Prototyp in Wien als dreigeschossiger Pavillon aufgestellt und erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Dadurch können viele Menschen die Qualitäten ökologischer Materialien und deren Eignung für die Stadt 1:1 erleben und Zielgruppen angesprochen werden – auch für eine mögliche Realisierung im Rahmen der Internationalen Bauausstellung IBA Wien.

Damit das gelingt, müssen noch zusätzliche Bauelemente gefertigt werden (siehe Neuigkeiten Dokumentation unserer ersten vier Fassadenelemente). Für deren Produktion sucht das vivihouse-Team weitere Sponsoren und Partnerfirmen, die sich mit dem Gedanken des ökologischen Bauens in der Mehrgeschossigkeit identifizieren und freut sich auf Kooperations- oder Besichtigungsanfragen, Kommentare bzw. Feedback zum Projekt. Auch die Teilnahme an kommenden Bauworkshops ist möglich.

Mehr Informationen auf www.vivihouse.cc / Anmeldung unter hello@vivihouse.cc

Aktuelle Neuigkeiten und Blogbeiträge dazu: