“Im Rahmen eines Forschungsprojektes haben drei junge Architekten ein Toolkit für den urbanenen Selbstbau entwickelt, das Vivihouse. Das modular aufgebaute Konzept ist in mehreren Größen umsetzbar, open source, ökologisch und speziell für kollektives Bauen entworfen. Das fast 300 Seiten dicke Buch ist auf der Webseite zu bewundern! (Quelle: http://commons.at/2018/03/05/vivihouse/  vom 5. März 2018)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code